30 Jahre Tradition in jedem Tropfen

Sind die 90er Jahre wirklich eine gute Zeit, um eine neue Marke auf den polnischen Markt zu bringen, wie wir es getan haben? Nur ein wenig Geduld, wir werden gleich alle Fakten verständlich ordnen! Erstens, gab es damals keinen Markt. Der Markt war noch in der Entwicklung begriffen und alles, was entstand, war wie eine Oase in der Wüste. Die langen Jahre der Volksrepublik Polen haben dazu ihren Beitrag geleistet, und die sich nach Neuheiten sehnenden Polen freuten sich, dass die Regale in den Geschäften sich langsam zu füllen begannen. Zweitens, verwendete noch niemand den Begriff Marke, es sei denn in Bezug auf die deutsche Währung. Solche Worte wie Marketing, Branding, Marke sind das Werk eines modernen Marktes mit freier Konkurrenz, an dem wir uns heute in Polen erfreuen können. Erfreuen? Nun, ja, denn wenn eine Firma ihren Kunden eine tolle Qualität anbietet, wie es Canada House tat, die gegenwärtig unter neuem Firmennamen Canadia tätig ist, dann macht der Wettbewerb richtig Spaß. Es ist eine normale Erscheinung in einer gesunden, freien Marktwirtschaft.

Um nochmals auf die Anfänge von Canadia zurückzukommen, sie wäre womöglich niemals entstanden, wenn es nicht an Farben fehlen würde. Eine graue Realität, und das in einer Nation, die immer nur so vor Ideen strotzte und sich in jeder Situation zu helfen wusste. Zu dieser Zeit lernte der Kanadier – Felix Clarke Polen kennen, der von dem Land an der Weichsel begeistert war und zugleich betrübt von dem war, was er sah. Es fehlte hier ganz offensichtlich an Farben! So langsam wurde eine neue Realität zum Leben erweckt, die nach neuen Ausdrucksmitteln strebte. So entstand die Idee für die Gründung der Firma, die Farben, Putze und Grundierungen anbieten sollte. Die gesamte Produktion sollte in Polen stattfinden, allerdings sollte sie sich vollkommen auf die kanadischen Rezepturen stützen, die der Gründer kannte und für die er bürgen konnte. Und war diese kanadisch-polnische Kooperation gelungen? Das bestätigen 30 Jahre ihres Bestehens auf dem Markt. Das bestätigen auch zahlreiche Danksagungen und Worte des Lobes, die wir ständig von unseren zufriedenen Kunden erhalten, sowohl von denjenigen aus der Baubranche als auch von Amateuren, die selbst zu Farbwalze und Pinsel greifen.

Früher Canada House, und heute Canadia genannt, begeisterte die Firma von Anfang an mit ihren Produkten die Architekten, Auftragnehmer, Investoren und individuelle Kunden. Die Einzigartigkeit der Rezeptur der Produkte besteht in der Anwendung von hochwertigen Harzen und Pigmenten, sowie auch von Bioziden, die dem Pilz- und Schimmelbefall für lange Jahre entgegenwirken.

Das ist unser ganzer Stolz:

  • Eine reiche und differenzierte Palette von mehr als 2500 Farben steht Ihnen zur Auswahl!
  • Kanadische Farben für den Innenraum und für die Fassade von höchster Qualität, die anerkannte Bescheinigungen und Zertifikate besitzen;
  • Kanadische Silikon-, Acryl-, und Mosaik-Außenputze von höchster Qualität:
    - hochelastisch – mit langer offener Zeit,
    - eingefärbt,
    - enthalten Biozide, die den Putz gegen Algenbefall absichern,
    - resistent gegen die Einwirkung von UV-Strahlen und Witterungsbedingungen,
    - mit Bescheinigungen und Zertifikaten;
  • Grundierungen für den Außenbereich und Innenbereich, die ausgezeichnet mit unseren restlichen Produkten funktionieren und ein perfektes Endergebnis garantieren;
  • Ein vollständiges Fertigsystem von Wärmedämmungen, basierend auf der Styropor-Technologie;
  • Realisierung von Mengen- und Farb-Spezialbestellungen außerhalb des Musterkatalogs;
  • Fachmännische Hilfe und Beratung im Bereich der Wahl von CANADIA-Farben und -Putzen;
  • Umfassende Ausführung der Dienstleistung mithilfe der CANADIA-Produkte durch unsere Partner-Firmen.